Datenschutz & Cookies

LernSpiele24.de verzichtet vollständig auf personalisierte oder störende Werbeformate. Wir verwenden Cookies nur, um uns ständig zu verbessern und den Erfolg unserer Empfehlungen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Mystery Case Files: Der Fall Malgrave

Wo ist Watson, wenn man ihn braucht?

So mysteriös wie die Abenteuer von Sherlock Holmes fängt auch das der Detektei Mystery Case Files an. Ein gewisser Herr Winston Malgrave beordert Sie zu seiner Insel, um dort den Verbleib einer neuartigen Medizin gegen jede Art von Krankheit in Erfahrung zu bringen. Andernfalls gäbe es für seine Frau keine Rettung. Und da selbst Meisterdetektive Geld im Portmonee brauchen und einem Inselbesuch nicht abgeneigt sind, finden Sie sich schnell auf selbiger wieder.

Suchen, suchen, suchen

Einen Ferienort sollte jetzt aber keiner erwarten. Statt Sonnenschein und Liegestuhl erwartet Sie eine verlassene Landschaft mit kaum vorhandenen Menschenseelen. Anfangs noch idyllisch, werden die Settings von Mal zu Mal unheimlicher. Präsentiert wird Ihnen das alles in Form von Wimmelbildern und 3D-Animationen, wenn Sie sich von einem Platz zum nächsten bewegen. In den recht detailliert gezeichneten Bildern müssen viele Hinweise gefunden werden, um den nächsten Plot der recht spannend inszenierten Geschichte aufzudecken. Action wird bei Mystery Case Files: Der Fall Malgrave also sehr klein geschrieben.

Anzeige

  • Mystery-Case-Files-Malgrave-01
  • Mystery-Case-Files-Malgrave-02


Abseits der Wimmelbildchen, die ihr sicher schon mal im Regal mit den DS-Spielen gesehen habt, erfordern andere Rätsel weitaus mehr Gehirnschmalz. Da geht es nur weiter voran, wenn Logik und Erinnerungsvermögen eine Einheit bilden. Da kann es schon mal von Vorteil sein, diese Aufgabe mit mehreren Spielern anzugehen. Bis zu vier Spieler dürfen sich eine Wiimote schnappen und gemeinsam des Rätsels Lösung in Angriff nehmen. Dabei entsteht sogar so etwas wie ein Konkurrenzgefühl, da für jeden gefundenen Gegenstand Punkte verteilt werden.

Wenn man dem Titel etwas anlasten könnte, wären das an sich nur die typischen Kritikpunkte von Wimmelbildspielen. Wer sich für so etwas nicht begeistern kann, wird schnell von gähnender Langeweile erfüllt sein. In dem Zustand fallen dann auch die regungslose Grafik und die kurze Spielzeit schneller auf als gewöhnlich. Dank spannender Story und herzhafter Kopfnüsse bleibt der Fall von Malgrave aber ein heißes Eisen für Freunde dieses Genres. Ein großer Fernseher ist übrigens empfehlenswert, da so mancher Hinweis recht klein geraten ist.

Anzeige

  • Mystery-Case-Files-Malgrave-03
  • Mystery-Case-Files-Malgrave-04
  • Mystery-Case-Files-Malgrave-05
  • Mystery-Case-Files-Malgrave-06

Was können Sie lernen?

  • logisches Denken, Reaktions- und Erinnerungsvermögen, Kombination

Für wen eignet sich das Spiel?

  • Spieler aller Altersgruppen mit Interesse an spannenden Denkspielen

Günstig bestellen bei amazon.de:

Information und Wertung

Vertrieb
Genre
Spieler
Sprache
USK
Erhältlich
Pro
Contra
Nintendo
Brain Training
1-4
Deutsch
ab 12
Jetzt!
gute Story, kniffliges Rätseln
kurze Spielzeit, etwas biedere Technik
Atmosphärisches Wimmelbildspiel für Leute mit Geduld.
Anzeige

Beliebte Schlagworte