Datenschutz & Cookies

LernSpiele24.de verzichtet vollständig auf personalisierte oder störende Werbeformate. Wir verwenden Cookies nur, um uns ständig zu verbessern und den Erfolg unserer Empfehlungen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Wii U: Nintendos Flagschiff im Detail

Aufmacher-Niintendo-WiiU

Der Controller ist der Star: Einmal mehr betont Nintendo innovative Steuerungskonzepte, diesmal jedoch in Kombination mit leistungsstarker Hardware!

Das System heißt nicht Project Café. Es heißt auch nicht Wii Two. Es heißt Wii U. Mit der aktuellen Heimkonsole bleibt Nintendo seinen revolutionären Steuerungsansprüchen treu und stellt erneut einen ungewöhnlichen Controller statt einer HighTech-Konsole in den Mittelpunkt. Wii U, das ist eigentlich ein Tablet-Controller mit einem 6,2 Zoll großen mittigen Touchscreen. Die eigentliche Konsole ähnelt optisch der Wii, hat aber abgerundete Kanten, ist abwärtskompatibel und kann nun per HDMI HD-Grafik bis 1080p ausgeben.

  • Konsole-Wii-U-01
  • Konsole-Wii-U-02

Anzeige

Zielgruppe? Alle!

Mit Wii U will Nintendo den absoluten Zielgruppen-Spagat hinlegen: Man will die mit Wii gewonnenen Gelegenheitsspieler halten und die Core-Spieler zurückgewinnen. Der Tablet-Controller wirkt mit all seinen Features und Buttons wie das Schweizer Armeemesser unter den Eingabegeräten. Er verfügt über einen Power Button, einen Home Button, ein +Control Pad, A/B/X/Y-Buttons und vier Schultertasten. Außerdem gibt es einen Accelerometer (registriert Bewegungsgeschwindigkeit) und ein Gyroskop (registriert Bewegungen). Zusätzlich gibt es eine Rumble-Funktion, eine Kamera, ein Mikrofon, Stereo-Lautsprecher und einen Stylus. Das ist eine Kreuzung aus Classic Controller, iPad und Nintendo 3DS.

Die kreativen Möglichkeiten scheinen grenzenlos. Ein naheliegendes Feature ist die Option, den Touchscreen statt des Fernsehers als Bildausgabegerät zu nutzen. Eben noch auf dem TV laufende Spiele können auf dem Tablet ohne Abstriche weitergespielt werden. Den Fernseher kann dann nutzen, wer will – Sie zocken zum Beispiel gemütlich neben dem Fernsehen guckenden Sohnemann weiter. Nintendo macht aber deutlich: Das ist kein Handheldsystem. Der Controller muss in Reichweite der Konsole bleiben. Inhalte werden nur gestreamt, nicht aber vom Controller selbst berechnet.

Spieleindrücke in der Praxis

Der Tablet-Controller wird oft mit dem iPad verglichen. Nintendos Gerät ist aber deutlich leichter, es liegt als Controller überraschend gut in den Händen. Die Knöpfe sind allesamt sehr gut zu erreichen. Die beiden Analogsticks erinnern stark an den Schiebebutton des Nintendo 3DS. Auch das Digitalkreuz und die Symboltasten sind fast identisch. Der Screen ist auffällig scharf und kontrastreich. HD-Auflösung erreicht er allerdings nicht. Aufgrund seiner Größe ist das auch nicht nötig. New Super Mario Bros. Mii demonstriert die Koop-Fähigkeit der neuen Konsole. Ein Spieler darf das Geschehen auf dem TV kontrollieren, während der andere auf dem Pad zockt. Beeindruckend war schon vor Veröffentlichung der Konsole eine in Echtzeit manipulierbare Demo eines Zelda-Spiels. Link im Kampf gegen eine riesige Spinne. Diese Szenen wurden in prächtigem HD auf einem TV und gleichzeitig auf dem Screen des Pad gezeigt. Alternativ konnte auf dem Screen durch Touch-Kommandos Beleuchtung und Kameraperspektive verändert werden. Diese Art Spiel ist es, die wir uns doch alle wünschen, oder?

Anzeige

  • Konsole-Wii-U-03
  • Konsole-Wii-U-04
  • Konsole-Wii-U-05
  • Konsole-Wii-U-06

Familie und Core in einem

Das, und die Präsentation diverser Minispiele-Ideen, sind die Familien zusammenführenden Ansätze des Controllers. Familien sollen mehr Zeit miteinander verbringen. Deshalb unterstützt Wii U auch sämtliche, schon für die Wii erhältlichen Eingabegeräte. Damit ist sicher: Es wird auch in Zukunft gerüttelt, geschüttelt, gewogen, gezappelt und gestikuliert werden. Mit Omi, Opi und dem Schwippschwager.

Der Clou aber ist: Mit der Hardware-Power und dem Tablet-Controller ist nun endlich wieder jedes Core-Konzept umsetzbar – und mehr. Da werden Wurfsterne per Handstreich über dem Touchscreen geschleudert, der Controller dient als Scharfschützenaufsatz für den Wii Zapper, das Accelerometer ermöglicht schnelle 180-Grad-Drehungen in Ego-Shootern und ausgelagerte Inventare sorgen für mehr Spielfluss in Rollenspielen. Wem das alles zu konstruiert wirkt: Wii U gestattet natürlich auch völlig klassische Konzepte – nicht zuletzt anspruchsvolle Lernspiele.

Günstig bestellen be amazon.de:

Zahlen, Daten, Fakten

Prozessor
Grafik
Arbeitsspeicher
Speicher intern
Datenträger
Anschlüsse
Netzwerk/Internet
Maße
Gewicht
IBM Power-PC "Espresso", drei Kerne mit jeweils 1,243 GHz
AMD Radeon "Latte", 550 MHz, integrierter eDRAM
2 GB DDR3 64 Bit
8 GB Flash (Basic), 32 GB Flash (Premium)
proprietäre Disk, SD-Card, externe USB-Wechseldatenträger
Netzteil, HDMI, Multi AV, 4x USB, Sensorleiste
WLAN
4,6 (H) x 17,2 (B) x 26,8 (L) cm
ca. 1,6 kg

Nintendo-Wii-U-Premium-Pack-Zelda-Wind-Waker-HD

Wii U Premium Pack Zelda: The Wind Waker HD: Nintendo Wii U (32 GB) mit Gamepad im Zelda-Design,Touchpen, Ladestation, Ständer fürs Gamepad und Konsolenständer (alles in Schwarz). Inklusive Netzteil, Gamepad-Netzteil, HDMI-Kabel und Spiel The Legend of Zelda: The Wind Waker HD.

Nintendo-Wii-U-Premium-Pack-Lego-City-Undercover

Wii U Premium Pack LEGO City Undercover: Nintendo Wii U (32 GB) mit Gamepad und Touchpen (alles in Schwarz). Inklusive Netzteil, Gamepad-Netzteil, HDMI-Kabel und Spiel LEGO City Undercover.

Nintendo-Wii-U-Basic-Pack-Just-Dance

Wii U Basic Pack Just Dance 2014: Nintendo Wii U (8 GB) mit Gamepad und Touchpen (alles in Weiß). Inklusive Netzteil, Gamepad-Netzteil, HDMI-Kabel und der Spiele Nintendo Land und Just Dance 2014.

Nintendo-Wii-U-Basic-Pack

Wii U Basic Pack: Nintendo Wii U (8 GB) mit Gamepad und Touchpen (alles in Weiß). Inklusive Netzteil, Gamepad-Netzteil und HDMI-Kabel.