Datenschutz & Cookies

LernSpiele24.de verzichtet vollständig auf personalisierte oder störende Werbeformate. Wir verwenden Cookies nur, um uns ständig zu verbessern und den Erfolg unserer Empfehlungen zu messen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Band Hero

Und nun alle zusammen!

Erst Guitar Hero: Greatest Hits, dann die eigene Fassung für Metallica und die Variation mit dem DJ-Mischpult: Wer gerne an der Konsole musiziert, musste in diesem Jahr tief in die Tasche greifen. Mit Band Hero ist nun ein weiteres Musikspiel der Reihe erschienen, das sich ein wenig von den metallischen Wurzeln entfernt und etwas andere Musikrichtungen aufgreift.

Alles dabei...

Infolge dessen donnern weder Immortal noch Hatebreed aus den Boxen, sondern aktuelle wie klassische Popsongs. Country-Sternchen Taylor Swift steuert sogar ganze drei Songs zum neuesten Guitar Hero-Ableger bei, in virtueller Form erscheint sie auch auf der programmierten Bühne. Da könnte man fast No Doubt und Maroon 5- Frontsänger Adam Levine vergessen, die ebenfalls samt Songbeitrag enthalten sind. Sie sehen schon, brachialer Metal wird hier nicht geboten, Pop-Rock, R'n'B und Hip Hop bestimmen das Bild. Das würde man zwar eher in Karaokespielen oder im kürzlich erschienenen DJ Hero erwarten, eine gute Mischung konnte man dennoch erreichen.

Band Hero ist also durchaus für eine etwas jüngere Zielgruppe geeignet, die sich noch in der Alterskategorie der Teenager befindet. Mit Ausnahmen, etwa den Rolling Stones, gibt's dann aber doch ein wenig Rock auf die Ohren. Störender fällt da die Einteilung der Instrumente auf. Es fehlt gerade noch, dass Activision ein Plastikpiano nachreicht, doch warum muss der Klavierpart beim Song „American Pie" auf der Gitarre gespielt werden? Da hätte auch ein anderes Lied ausgewählt werden können. Band Hero verpasst hier die Chance, ein eigenes Franchise zu werden. Das hätte es dem Spiel ermöglicht, sich von der hauseigenen Konkurrenz etwas mehr abzuheben.

  • Band-Hero-01
  • Band-Hero-02

...auch Bekanntes

Alle neu hinzugefügten Elemente aus Guitar Hero 5, finden sich auch in Band Hero wieder, darunter natürlich der sehr gute Party-Play-Modus. Sie können also nach wie vor einen Song spielen, mittendrin aussteigen, sich ein Wurstbrot schmieren gehen und wieder zum Spiel zurückkehren, ohne dass die anderen Mitspieler das Game unterbrechen und auf Sie warten müssen. Da ein Scheitern in diesem Modus ohnehin nicht möglich ist, kann man sich beim Konfigurieren oder beim Griff zum Bierglas viel Zeit nehmen. Den Konsum alkoholischer Getränke sollten Sie während einer Band Hero-Session stark runterschrauben, denn sonst könnte es passieren, dass Sie aus Versehen das falsche Spiel mit nach Hause nehmen. An sehr vielen Punkten unterscheidet sich der Titel fast nur durch die Optik (die ist insgesamt viel farbenfroher und bunter ausgefallen) von Guitar Hero 5. Musikstudio, Karriere-Modus, Schnelles Spiel, Charakter- und Bandedtior: Alles Elemente, die schon im fünften Teil vorliegen, der nicht mal drei Monate vor Band Hero veröffentlicht wurde. Das Ganze dann als Vollpreistitel in den Handel zu geben, spricht nicht gerade für Kundenfreundlichkeit. Ehrlich gesagt, hätte man einen Großteil des hier Gebotenen locker in mehrere Pakete zum Download verteilen können.

  • Band-Hero-03
  • Band-Hero-04
  • Band-Hero-05
  • Band-Hero-06

Was können Sie lernen?

  • virtuelles Nachempfinden zahlreicher Hits, Rhythmik, Taktgefühl

Für wen eignet sich das Spiel?

  • Spieler aller Altersgruppen mit Interesse an Musiklernspielen

Günstig bestellen bei amazon.de:

Alternativ erhältlich mit Instrumenten:

Alternativ erhältlich für Nintendo Wii:

Alternativ erhältlich für Xbox 360:

Alternativ erhältlich für Nintendo DS:

Information und Wertung

Vertrieb
Genre
Spieler
Sprache
USK
Erhältlich
Pro
Contra
Activision
Musik
1-8
Deutsch
ab 0
Jetzt!
alle Songs sofort verfügbar
nicht jedermanns Musik
Der Teenie-Ableger für Kids mit (zu) viel Taschengeld.

Die Alternative

Beatles

THE BEATLES ROCK BAND

Die Konkurrenz für Band Hero ist riesig, da sowohl Electronic Arts als auch Activision fleißig frische Updates und neue Teile in den Handel bringen. Die Übersicht kann da schnell flöten gehen kann. Rock Band etwa kam jüngst mit einem LEGO-Look auf den Markt, davor sorgte The Beatles Rock Band für Furore. Das konzentriert sich vollends auf die legendären Pilzköpfe aus Liverpool, ohne dafür das Spiel an sich zu vergessen. Neue Spielmodi sind ebenso vorhanden wie extra angefertigte Musikinstrumente, welche dem Original der Beatles nachempfunden sind.

Damit nicht genug: Was man eventuell erst später realisiert, ist er Mut zur Farbe, wie ihn Band Hero vorweist. Die Beatles altern nämlich in dem Spiel, was am Outfit und Bartwuchs wunderbar zu erkennen und zuzuordnen ist. Oben drauf gibt’s dann noch einen Gesangsmodus zu dritt. Immerhin ist die Dreistimmigkeit eines ihrer Markenzeichen.

Anzeige